Pro salud

Pro Salud ist ein ambulanter Pflegedienst für Kinder mit körperlichen und geistigen Behinderungen. Die Kinder werden einmal pro Woche von einer Pflegeperson besucht und erhalten Therapie, Medikamente und medizinische Hilfsmittel. Häufig werden Kinder mit Behinderungen von ihren Müttern zu Hause versteckt, auf Grund von Scham und Hilflosigkeit. Bei Pro Salud erhalten die Mütter emotionale Unterstützung und Aufklärung. Gegründet wurde das Projekt von der deutschen Kinderkrankenschwester Ines Eberhardt.